Zurück

Veranstaltungen

50+: habe ich bei der Post eine Zukunft?

Öffentliches Podium in Zürich

50+: habe ich bei der Post eine Zukunft?

Ältere Arbeitnehmende kämpfen im Schweizer Arbeitsmarkt immer mehr mit Diskriminierungen: beispielsweise nehmen prekäre Arbeitsverhältnisse zu, die Arbeitslosigkeit bei über 50-jährigen steigt. Vor allem aber nimmt die Zahl der Ausgesteuerten und Sozialhilfeabhängigen stark zu. Deshalb fordern die Gewerkschaften eine bessere soziale Absicherung gegen Ende des Erwerbslebens.

Auch bei der Post wird der Druck auf die älteren Kolleg*innen grösser. Höhere Produktivität in immer weniger Zeit ist das Ergebnis eines gewinnorientierten Postkonzerns – das geht häufig auf Kosten langjähriger und erfahrener Mitarbeiter*innen. Bitte teilt uns eure Erfahrungen per E-Mail mit (eure Daten behandeln wir anonym und vertraulich).

Wie sehen mögliche Lösungen aus? Welchen Schutz habe ich als ältere*r Arbeitnehmer*in? Was macht die Politik für uns? Antworten darauf geben wir an unserer Veranstaltung «50+: habe ich bei der Post eine Zukunft?»

Datum:               Montag, 16. Dezember 2019 (16.00 – 18.00 Uhr)
Ort:                     Volkshaus Zürich, Staufacherstrasse 60, 8004 Zürich, Grüner Saal (1. Stock)
Gast:                  Daniel Lampart, Chefökonom Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB                                            

Kollegiale Grüsse
Senol Kilic
 


Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht öffentlich.
Interessierte syndicom-Mitglieder der entsprechenden Branche können sich über ihren persönlichen my.syndicom Account anmelden.

Lageplan